Feier mit!

61 Jahre Haus Natur und Umwelt

 

Am Sonntag, den 19. Juni 2016 von 10-18 Uhr feiern wir das etwas schräge Jubiläum! Im November 1955 wurde das Haus Natur und Umwelt als technisch-wissenschaftlicher Standort im Pionierpark in der Wuhlheide eröffnet.

Da wir aber nicht im Winter feiern wollten, begehen wir das Jubiläum im Rahmen des Langen Tages der Stadtnatur mit einem großen Fest.

Macht mit beim:

Hufeisenweitwurf – Fotoshooting mit Lama – Rutschauto-Rennen – Mäusewettrennen – Riesenseifenblasen – Zapfenrennen ––Kremserfahrten –Walderlebnistour – u.v.m.

langertag

 

 
  • Eine grüne Oase
eine gruene oase

Schon seit 1955 ermöglicht das Haus Natur und Umwelt Großstadtkindern eine Begegnung mit der Natur. 2005 hat die USE gemeinnützige GmbH die Anlage als Jugend-Bildungs-Werkstatt zur aktiven Mitarbeit am Erhalt unserer natürlichen Umwelt übernommen. Das Areal von 17.000 qm steht Schulklassen, Kita- und Hortgruppen bei Exkursionen oder Projekttagen zur Verfügung und dient darüber hinaus als Integrationsprojekt zur Begegnung von behinderten und nichtbehinderten Menschen. Die schulischen Aktivitäten und zusätzlichen Arbeitsgemeinschaften werden von ausgebildeten Pädagogen betreut. In den Ferien und am Wochenende stehen die Tiere und die weitläufigen Anlagen Familien mit Kindern für ein nachhaltiges Erlebnis in der Natur zur Verfügung. Das ganzjährig geöffnete Haus kombiniert einen Tiergarten (ca. 500 Tiere) mit einer naturkundlichen Ausstellung.

  • Adresse und Kontakt

Union Sozialer Einrichtungen gGmbH

Haus Natur und Umwelt

An der Wuhlheide 169

12459 Berlin

Tel.: 030 / 535 19 86,
Fax: 030 / 535 19 90
info@hnu-berlin.de, www.u-s-e.org

 

  • Öffnungszeiten
Montags geschlossen!
April bis Oktober
Di bis Fr 10-18 Uhr
Sa & So 10-18 Uhr
 
November bis März
Di bis Fr 10-16 Uhr
Sa & So 10-17 Uhr
In den Schulferien auch
Montags geöffnet
  • Karten und Preise

Eintrittspreise
Erwachsene: 1,50 €
Kinder ab 5 Jahre: 1 €

Jahreskarten
Erwachsene: 19 €
Kinder ab 5 Jahre: 10 €